In Hamedan

Auf dem im Norden Hamedans gelegene Hügel Tappe-ye Hekmataneh sind die Überreste einiger Wälle und Mauern aus der Meder- und Achämenidenzeit zu besichtigen . Die hier gefundene Objekte , unter ihnen auch einige Gold-und Silberartefakte , sind heute in Teheraner Nationalmuseum untergebracht .