In Teheran

In Teheran gibt es mehrere große Parkanlagen , die sich überwiegend in den nördlichen Stadtteilen befinden . Der Park-e Niavaran liegt im gleichnamigen Stadtteil und ist mit verschiedenen Freizeitanlagen ausgestattet . Im Norden des Parks steht der zweigeschossige Niavaran-Palast , den Mohammad Reza 1969 erbauen und mit Privatkino , Wohn-und Tagungsräume sowie Teppichen ausstatten ließ , während auf dem Dach ein Hubschrauber-Landeplatz errichtet wurde . Zu den sehenswertesen Gebäuden der Anlage zählt der Palast Saheb Qaranieh , den Nasserodin Shah , der von 1848 bis 1896 regierte , als Sommerresidenz errichten ließ .

Hübsch ist auch der traditionellen Gartenpavillon Kushk-e Ahmad Shahi , der sich durch Terrassen und schlanke Säulen an der Eingangsseite auszeichnet .

Language »