In Yazd

Unmittelbar östlich der Freitagsmoschee liegt ein aus dem 14. Jh. stammende Mausoleum.
Hier ist Rokn od-Din beigesetzt , der die Freitagsmoschee gründete und vile Stiftungen schuf.
Die früher angeschlossenen Gebäude , wie eine Medrese und Bibliothek sowie ein Observatorium , haben sich nicht enthalten.
Letzteres gab dem Komplex seinen frühreren Namen : Vaqt-o-Saat(Zeit und Stunde).
Die Kuppel des Mausoleums ist außen überwiegend mit blauen Fließen verziert und besitzt ein Kufi-Inschriftband.
Dieser Grabbau zeichnet sich durch die prächtigen , an florale Teppichmuster erinnernden ausmalungen der Innenkuppel aus , um die ein Schriftband in Kufi läuft .